Wappen Ortsgemeinde Hottenbach

Ortsgemeinde Hottenbach im Hunsrück

05.04.2017

Umwelttag - eine geschlossene Gesellschaft?

Auch hinter rückläufigen Entwicklungen kann sich durchaus etwas Positives verbergen. Beim diesjährigen Umwelttag in Hottenbach war die Menge des eingesammelten Unrats vergleichsweise gering. Dies, sollte sich dieser Trend auch in den nächsten Jahren fortsetzen, wäre erfreulich.   Weniger erfreut zeigten sich Ortsbürgermeister Kreischer und seine Ratsmitglieder über eine andere Entwicklung: Der Aufruf an die Bürger sich am Müll einsammeln zu beteiligen verhallte nahezu wirkungslos.  


Lediglich ein Bürger war dem Aufruf gefolgt, der Rest der Aktivisten waren Mitglieder des Gemeinderates, teils unterstützt von ihren Familienangehörigen.


Zwar kann man in Hottenbach wahrlich nicht über mangelndes ehrenamtliches Engagement der Bürger in den Vereinen und Gruppen klagen, doch Aufrufe sich an gemeinnützigen Aktionen zu beteiligen, laufen seit geraumer Zeit zunehmend ins Leere. Unbestritten, so Ortsbürgermeister Horst Kreischer, kann man von den Mitgliedern des Gemeinderates eine Vorbildfunktion erwarten, dies könne jedoch nicht zu dem Schluss führen, der Gemeinderat alleine sei für die Durchführung solcher Aktionen zuständig.


Sicherlich gibt es Schöneres als anderer Leute Umweltsünden zu beseitigen, so das einhellige Urteil der Helfer beim Umwelttag. Trotzdem ist festzuhalten: Es war bei herrlichem Wetter ein schönes Gemeinschaftserlebnis. Am Ende sorgten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr für eine kleine Stärkung und einen gemütlichen Ausklang der Aktion.

Termine

Fr, 09. Jun. 2017 (19:00)

HCC: Jahreshauptversammlung

Sa, 17. Jun. 2017 (19:00)

MGV: Konzert "20 Jahre Chor Intermezzo"

So, 18. Jun. 2017 (17:00)

MGV: Konzert "20 Jahre Chor Intermezzo"

alle Termine anzeigen >>