Zum Hauptinhalt springen

Ihre/Eure Mithilfe ist gefragt!

  • NeuigkeitenAktionen/Projekte

Friedhof, Jugendbauwagen, Gemeindehausumbau

Ein Gemeinwesen lebt von der gegenseitigen Hilfe. Das haben wir alle in der Coronakrise nochmal erfahren dürfen und gelebt.  Gemeinsam an einem Projekt arbeiten und am Ende das Ergebnis bestaunen macht froh. Viele Beispiele von gelungenen Gemeinschaftsaktionen belegen das. Gut in Erinnerung ist uns noch unsere Friedhofs-Pflanzaktion im vergangenen Jahr. Jeder der dabei und heute dort vorbei kommt denkt an diese gelungene Aktion.

Bei der Pflanzung am Friedhof wurde im vergangenen Jahr kräftig angepackt.

In den kommenden Wochen und Monaten wollen wir auch wieder etwas bewegen: Nachdem die Coronalage sich etwas entspannt und viele Arbeiten in der Gemeinde anstehen, möchte die Gemeinde einen Aufruf zur Mithilfe starten. Beim Rasen mähen und Pflanzbeete pflegen freut sich unser Gemeindearbeiter auf Mithilfe. Wer kann und möchte, kann sich bei ihm melden.  Wer eine Patenschaft für ein Beet o.ä. übernehmen möchte, dem ist ebenfalls der Dank gewiss!

Den Standplatz für den Jugendbauwagen wollen wir ebenfalls herrichten. Eine Gemeinschaftsaktion mit Eltern und Jugendlichen ist ein sehr guter Start hierfür.

Unser größtes Projekt ist natürlich das Gemeindehaus. Im Moment laufen noch Untersuchungen und Planungen. Ein Zeitplan steht. Hier wollen wir in den nächsten Wochen das Gebäude weiter entkernen. Nach und nach werden Holzteile, Decken und Böden entfernt, das Pflaster auf dem Vorplatz aufgenommen und die Küche abgebaut und eingelagert.

Die Gemeinde freut sich auf Ihre Mithilfe! Man kann als Einzelperson oder auch als Gruppe tätig werden. Größere Aktionen würden wir mit einem Aufruf und auf unserer Homepage und unter der Rubrik Ehrenamt ankündigen. Damit wir einen Überblick bekommen, wäre es wünschenswert, wenn sich Interessierte, die mithelfen möchten, beim Gemeinderat melden. Schon im Voraus ganz herzlichen Dank hierfür!