Wappen Ortsgemeinde Hottenbach

Ortsgemeinde Hottenbach im Hunsrück

14.01.2020

Winterzauber Hottenbach nicht mehr „nur“ Geheimtipp

Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern

Nur der Schnee fehlte, bei ansonsten perfekten äußeren Bedingungen, beim 6. Winterzauber des Kirweägel e. V. in Hottenbach. Mittlerweile ist das Event am zweiten Samstag im Januar eine feste Größe im Veranstaltungskalender der VG Herrstein/Rhaunen. Aber auch überregional bekannt ist die Freiluftveranstaltung und so kamen zahlreiche Besucher aus Nah und Fern auf den Dorfplatz der Ortsgemeinde Hottenbach. Traditionell gab es ab 15:30 Uhr Kaffee & Kuchen im beheizten Zelt. Das Catering übernahm in diesem Jahr Thomas Kreis mit seinem Team „Offene Flamme“. Angeboten wurden Pommes und Köstlichkeiten vom Grill (auch für Vegetarier). Für die innere Wärme sorgten weißer und roter Glühwein, Feuerzangenbowle, Schneewittchen (heißer Kirschsaft mit Sahne und Amaretto) und Kinderpunsch. Diverse Heizpilze und mit Holz befeuerte Theken wärmten die Gäste von außen. Am Ausschankwagen gab es außer den „normalen“ Getränken wie in jedem Jahr Kölsch vom Fass. Musikalisch sorgten das Duo „Softmat by the Hammer“ mit Acoustic Rock und die Band „Controllers“ mit einem Rock-Feuerwerk für beste Stimmung bei Jung und Alt.

Die aus dem Winterzauber bereitgestellte Hilfe geht an die Brandopfer aus Weiden.

Der Kirweägel e. V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Besuchern, Helfern, Kuchenspendern und bei der Ortsgemeinde Hottenbach. Wir freuen uns schon auch 2021 wieder den Winterzauber mit Euch feiern zu können.